Spirituelles Kabarett

Oma Elsbeth hat auch eine spirituelle Seite.

Spiritualität wird ja oft mit verbissener Ernsthaftigkeit gleichgesetzt. Humor jedoch ist ein sehr guter Energieträger und damit ein kostenloses Heilmittel, das uns jederzeit zur Verfügung steht.

Mit ihrem Spirituellen Kabarett will “Oma Elsbeth” diese heilenden Humor-Ressourcen aus den Menschen herauskitzeln. So ganz nebenbei vermittelt sie dabei ihren Zuhörern Wissenswertes und Tiefgründiges rund um das entsprechende Thema. Jedes der Stücke hat eine Spieldauer von mehr als 1½ Stunden, kann aber auf Wunsch auch individuell verkürzt werden.

Ihre Programme Namasté, Oma Elsbeth!, Oma Elsbeth und der Sensemann und Oma Elsbeth geht ein Licht auf bieten sich zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten an. Aufführungen können statt finden

  • in Seminarhäusern
  • als Auflockerung im Rahmen von Seminaren und Fortbildungen
  • innerhalb von Messeveranstaltungen
  • in Praxisräumen
  • für MitarbeiterInnen im Hospizdienst
  • als Publikumsmagnet in Esoterik-Fachgeschäften
  • als Kulturprogramm
  • bei Privatveranstaltungen (z.B. Feiern, Treffen)
  • und…und…und…

Elke Kuboschek, Jahrgang 1963, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Erzieherin, wurde vor etwa 14 Jahren erstmals zu “Oma Elsbeth” – und zwar ganz spielerisch im Kindergarten. Auf ihrem eigenen spirituellen Weg sammelte sie Erfahrungen mit zahlreichen spirituellen Themen und Praktiken. Das Programm “Oma Elsbeth und der Sensemann” entstand während ihrer Ausbildung zur “Spirituellen Sterbe- und Trauerbegleiterin” in 2009/2010.

Die Verschmelzung ihrer eigenen Persönlichkeit, ihrer Erfahrung und ihres Wissens mit der einzigartigen Charakterrolle der “Oma Elsbeth” macht den besonderen Reiz der Darbietungen aus.  =>Videos…

Termine

Auftritte

“Namasté, Oma Elsbeth!”

2016

Bad Kissingen, Heiligenfeld-Kliniken

2014   

Stuttgart, Tanzgruppe für Tänze des Universellen Friedens
Bad Kissingen, Heiligenfeld-Kliniken

2013  

Herrieden, Verband Europäischer Reflexologen
Stuttgart, “NOVA MEDICI”
Plüderhausen, “Therapeuten-Treff” (geschlossenen Gesellschaft)

2012   

Kisslegg, “Celestine Sommercamp”
Wunstorf, “Dat Krudhus”
Schieder-Schwalenberg, “Heilgarten Lippe”

2011  

Bad Eilsen, “Haus der Heilkunst”

2010  

Spenge, Stadthalle
Bad Eilsen, “Haus der Heilkunst”
Maroldsweisach, Schloss Wasmuthhausen (geschlossene Gesellschaft)
Bielefeld,  Praxis Reinhard Hoffmeier
Extertal, “Café Harmonie” (geschlossene Gesellschaft)
Rinteln, “Samadhi”
Bad Eilsen, “Haus der Heilkunst”

2009  

Extertal, “Försterhof”
Porta Westfalica, “Tag der alternativen Heilmethoden”
Extertal, “Heilungstag”, Försterhof
Bielefeld, “SINN-THESE”

 

Oma Elsbeth und der Sensemann

2016    

Hospizbewegung Breisgau-Hochschwarzwald e.V., Kirchzarten/Breiach am Rhein
Hövelhof, Bestattungshaus Simon-Relard
Freiburg im Breisgau, Horizonte Bestattungen

2014    

Rinteln, Hospizverein und Stadt Rinteln

2012   

Bielefeld, Psychotherapie-Praxis Sabine Heusinger von Waldegge
Wunstorf, “Dat Krudhus”
Rinteln, “Samadhi”

2010   

Bückeburg, “Hofcafé Peetzen”
Spenge, Stadthalle
Rinteln, “Samadhi”
Bad Eilsen, “Haus der Heilkunst”
Rinteln, “Samadhi”

 

Oma Elsbeth geht ein Licht auf

2011  

Rinteln, “Samadhi”

nach oben

Aktuelles:

  • 19. Nov. 2016
    20 Uhr
    “HANG & Gesang”
    79111 Freiburg
    Infos hier

    _____________________________