Links

Oma Elsbeth hat viele nette Bekannte. Einige davon können Sie hier besuchen.

Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

  • Der nette junge Mann, der Oma Elsbeth und den Gorilla Koko bei den Lipper Tagen 2009 in Bösingfeld/Extertal mit der Kamera verfolgt und dann einen prima Film daraus gebastelt hat, heißt Markus Siebler. Filme machen ist sein großes Hobby. Er hat mit seinen Kurzfilmen schon viele Preise auf Landes- und Bundesebene errungen. Hier finden Sie Interessantes über ihn und seine Arbeit: www.DramFilm.com
  • Ein anderer junger Mann, Raimund Oliver Heigl, malt wunderbare Bilder in Airbrush-Technik! Oma Elsbeth kann fast nicht glauben, dass sie gemalt sind. Sie sehen so echt aus wie Fotos, sagt sie.
  • Carmen Burre ist die Frau, die so schöne Fotos von Oma Elsbeth gemacht hat. Hier geht’s zu ihrer Seite: www.carmen-fotografie
  • Im Haus der Heilkunst” in Bad Eilsen ist Oma Elsbeth schon oft mit ihrem “Spirituellen Kabarett” aufgetreten. Dr. Astrid Quack bietet eine Vielzahl von interessanten Workshops und Vorträgen zu alternativen Heil- und Entspannungsmethoden an.
  • Mit Klaus Rosenberger gemeinsam hat Oma Elsbeth schon einige Auftritte gestaltet. Oma hat “Spirituelles Kabarett” gemacht und Klaus verzauberte das Publikum anschließend mit meditativen Klängen. Dabei brachte er Obertongesang, Didgeridoo, indianische Flöten, Trommeln u.v.m. zu Gehör.
  • Wenn Oma Elsbeth mal an den Computer ihres Enkelsohn’s Tobias darf, stöbert sie gerne im “Magazin Zeitenwende” – Das Magazin für gesundes Leben, neues Denken und zum Thema Energiearbeit.
  • Oma Elsbeth setzt sich jetzt schon – also in ihren besten Jahren – mit dem Thema “Tod und Sterben” auseinander. Veetman Maßhöfer hat sie dabei sehr unterstützt. Hier geht’s zu seiner Seite: www.leben-sterben.de.
  • Hier “übte Oma Elsbeth das Sterben”: In dem wunderschönen Seminarzentrum “Schloss Wasmuthhausen“!
  • Im herrlich gelegenen Hotel “Zur Burg Sternberg” ist Oma Elsbeth sozusagen Stammgast. Viele Feiern durfte sie dort schon mit ihrer Anwesenheit bereichern.
  • Hier hatte Oma Elsbeth schon mehrere erfolgreiche Auftritte mit ihrem Spirituellen Kabarett: Im schnuckeligen Esoterik-Laden Samadhi in der Rintelner Altstadt. Außerdem stöbert die Oma da so gerne, wenn ihre Räucherstäbchen zu Ende gehen…
  • Dieser musikalische Mensch heißt Wolfgang Sauer und nennt sich “Der Playbackmacher“. Er hat die Musik für Oma’s Spirituelles Kabarettstück “Oma Elsbeth und der Sensemann” so aufbereitet, dass die Oma dazu singen kann!
  • Das, was Lavida Gerda Eversmann macht, nennt sich Aquavida-Watsu und ist eine herrliche Tiefenentspannungsmethode in körperwarmem Wasser. Sogar Oma Elsbeth hat’s ausprobiert und ist ganz angetan davon. Aber Aquavida-Watsu kann noch mehr…
  • Im “Netzwerk Lichtbaum” haben sich viele nette Menschen im Großraum Spenge/Enger zusammengetan, die alternative Heilmethoden anbieten. Sie suchen und pflegen ein gemeinsames Miteinander, ohne Konkurrenz, und arbeiten für die Vernetzung neuer Energien.
  • Mit William Drucks, dem Spenger Lachtrainer und Humortherapeuten, ist Oma Elsbeth schon mal gemeinsam aufgetreten, denn: Lachen ist gesund!
  • Hier gibt’s Infos zu dem wundervollen Instrument, dem HANG: www.hangblog.org
  • Also,  wenn Oma Elsbeth nochmal heiraten würde, dann nur mit J.A.M. Music & more, der mobilen Disco! Da ist Musik für jedermann und jedefrau dabei – wenn man will auch Lieder aus Oma’s Jugendzeit!!!
  • Oma Elsbeth ist ja sogar schon Ur-Oma! Ihre 9-jährige Urenkelin Paula – also “Paulinchen” – hat ein Problem, d.h., viele andere Menschen haben mit “Paulinchen” ein Problem: Paula hat ADHS. Doch Oma Elsbeth hat ihr Paulinchen fest ins Herz geschlossen und versucht ihr zu helfen, und zwar hier: Directed Expressions.
  • Solche jungen Menschen mag Oma Elsbeth gerne: Menschen wie Darja Ernst, die kreativ sind und ihre Begabungen nutzen – und mutig nach außen tragen!
  • Namakua Pedro Bley berührt mit seinen Flöten-Klängen die Herzen! Wunderschön! 

Hier gibt es noch weitere empfehlenswerte Seiten:

nach oben

Aktuelles:

  • “Namasté, Oma Elsbeth!”

    Fr., 11. Juli 2014 – 19:30 Uhr

    Bad Kissingen

    mehr…

    ____________________________ 

    “Oma Elsbeth” kommt nach LIPPE und SCHAUMBURG:

    9. – 13. Juni 2014

    Wer also Bedarf an der “Oma”, “Klein-Lieschen” oder “HANG-Klängen” hat, möge sich bitte melden! Hier.

    ____________________________

    Abenteuer Dovrefjell

    Dokumentar-Film über die Moschusochsen in Norwegen mit HANG-Musik von Elke Kuboschek

    Hier erhältlich!

    ____________________________

    Die 3. CD ist da: “SEELEN-GESANG”!   mehr…  

     

    ____________________________

    “Zum Glück gibt’s HEINER!” Eine Mitmach- und Mutmach-Geschichte für Kinder ab 4  mehr…!

    ____________________________

     

    HangWas hier wie ein UFO anmutet, ist   ein herrliches Musik-instrument,       ein HANG!

    Hier geht’s zu meinen CDs.

    ____________________________